Energie gefällig?

Anfang 2017 hatte ich endgültig die Schnauze voll von meiner alten Firma und einigen ausgesuchten Kollegen dort!

Also erst mal aus dem tiefen Depressionsloch graben, dass ich mir in monatelanger akribischer Feinarbeit selbst geschaufelt hatte. Dann machte ich einen großen Fehler: ich fing an Bewerbungen zu schreiben, als ich noch im Loch saß! Diese Bewerbungen waren, wenn wunderts, erfolglos! Einige sagten zu mir: Mensch Elke, mit 50? Des wird nix………zieh es durch bis zur Rente….lass dich mal krank schreiben…..mach nen lockeren, was soll noch passieren……

Aber was soll das? Wenn alles gut geht, kann ich bis 67 arbeiten. Wenn alles gut geht, kann ich das mit so viel Spaß und Freude wie möglich umsetzen und wenn nicht alles verkehrt läuft, sollte das zu schaffen sein.

Aus dem Loch kam ich leider nicht alleine raus, also hab ich mir Hilfe gesucht und bin bei einer großartigen Gesprächstherapeutin gelandet, bei der ich ab April 17, 1 x die Woche aufschlug. Ich fing wieder an Bewerbungen zu schreiben, aber nicht ohne mir die alten anzuschauen. Bei 3 Stück konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Die brüllten förmlich hinaus: „mir gehts schlecht und ich bin eine arme Haut!“ Konnte nix werden, weglegen und neu anfangen. Alles in allem hab ich dann 17 Bewerbungen geschrieben, wurde zu 4 Gesprächen eingeladen und hatte, zu guter letzt, 3 Zusagen. Bin in einem Architekturbüro in Wiesbaden gelandet. Nette Chefs, super Kollegen! Mehr Geld, mehr Urlaub.

Das alles hat viel Energie gekostet! Nach 10 jahren mit 51 das Unternehmen zu wechseln, vom lauschigen Neuhof in die Wiesbadener Innenstadt, viele neue Aufgaben, viel lernen, viel gelernt. Im Februar wurde ich krank. Die eklige Erkältung hatte mich voll im Griff. Im März wusste ich, dass meine Depots leer sind und dringend was passieren muss. Ständige Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Übergewicht, 2 Jobs, Haushalt, also Dauerstress.

Energie gefällig? Jaaaaaaaa……..ganz dringend und davon viel! Viel getan, viel zu tun…..hab mir wieder Hilfe gesucht und bin es angegangen.

Nach 3 Monaten kann ich ganz sicher sagen: ES HAT SICH GELOHNT! Mit fast 52 hab ich 20 Kilo abgenommen, kann wieder schlafen, meine Wechseljahrsprobleme sind Geschichte. Ich bin wieder fit, hab Spaß am leben, bin leistungsfähiger und konzentrierter geworden.

Von einigen Kraftfressern und ständigen Ärgernissen habe ich mich auch befreit, aber dazu musste ich erst mal die nötige Kraft gewinnen. Nett zu sein, ist der einfachste Weg, zu sich selbst zu stehen, Nein zu sagen und seine Meinung zu vertreten, auch wenn man damit mal auf Füße tritt sowie sich unbeliebt zu machen wenn es um die Wurst geht, ist weitaus schwieriger

Ein Jahr voller Veränderung! Ein Jahr voller Hochs und Tiefs! Ein Jahr voller wundervoller Menschen, die mir geholfen haben mich zu befreien und die mich stärker gemacht haben.

Wie und mit wem, kommt ein anderes mal…..ist in Vorbereitung und wird sicher viel Spaß machen…..

Aber was ich eigentlich damit sagen will: „Nicht verzweifeln, weitermachen, sich nicht unterkriegen lassen und sich Hilfe suchen!“ Mit 50 ist das leben noch nicht vorbei! Freunde, es geht erst so richtig los.

Das Leben ist schön und die Welt ist groß

 

 

 

 

 

 

 


2 Gedanken zu “Energie gefällig?

  1. Ich finde es großartig wenn man den Mut und die Kraft findet auch im Alter neu anzufangen und sich nicht unterkriegen lässt. Bravo – weiter so

    Gefällt mir

  2. Wo so ein tiefes mieses Loch ist geht es —drum herum wieder hoch. Man weis das nicht gleich und man glaubt es nicht.Das kennen viele Menschen, ich auch.Aber erst mal ist dieses Loch da. Das droht nicht aufzuhören das muss gefüllt werden….aber mit anderem Zeugs als mit der eigenen Seele und Stärke -die man doch immer hatte.Wie gut– das Dir da eine Idee kam und Hilfe Dich wieder beflügelt hat.Es geht weiter bei Dir und zwar gut.Wunderbar.

    Gefällt mir

Sag was dazu....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s