Taunussteiner unterwegs mit Hund……

im Schwarzwald am schönen Schluchsee.

Heute mal was anderes. Taunusstein ist Hundeland und so habe auch ich einen kläffenden Vierbeiner, den ich zu 90 % in den Urlaub mitschleppe. Mein favorisiertes Ziel für meinen Urlaub mit Hund ist der Schwarzwald.

Bislang war das auch nie ein Thema, da ich ein wunderbares Hundehotel in Bad Peterstal gefunden hatte und dort immer wieder einkehrte. Meine persönliche Tragik im letzten Jahr: Das Hotel hat seine Pforten für immer geschlossen! Was nun?

Fahren wir halt mal woanders hin Cata. Wie wäre es mit Wasser? Gesagt getan. Diesmal hab ich nach einer Ferienwohnung ausschau gehalten. Das gestaltete sich erst mal nicht einfach. Man wollte in keiner Wohnung Hunde gestatten. Gefunden hab ich dann doch was, direkt in Schluchsee, dem größten Ort.

Leider befand sich die Wohnung an einem Verkehrsknotenpunkt, 25 m Luftlinie die Schnellstraße die über eine Brücke geführt wird und knapp dahinter der hiesige Bahnhof. Der schöne große Balkon also kaum nutzbar. Na ja, dachte ich……bist ja auch nicht hier um auf dem Balkon zu sitzen.

Rund um den Schluchsee gibt es einen wunderbaren Wanderweg, den wir auch gleich am nächsten Tag langliefen. Überall Leinenpflicht! Was ist denn hier los? Der erste kleine Strand an dem wir vorbeikamen: FÜR HUNDE VERBOTEN!

Glücklicherweise gibt es viele kleine Kiesstrände rund um den Schluchsee. Man muss zwar bisserl klettern, aber es ging.

Mittwochmorgen holte ich mir beim Bäcker um die Ecke wieder meinen morgentlichen Kaffee, als mir ein Schild am Fahrradständer auffiel: DAS IST EIN FAHRRADSTÄNDER, KEIN PLATZ UM HUNDE ANZUBINDEN!

????????

Am Tag zuvor hatte ich Cata dort festgemacht, da sich sonst nichts fand um meine Süße in Sichtweite anzubinden. Es stand auch kein Fahrrad dort. Na gut! Hab ich mir einen Pfeiler an der Terrasse gesucht und war stinksauer.

Abends wollten wir uns beim hiesigen Italiener Pizza bestellen. Sven (meine beiden Jungs waren mit) und ich liefen hin. Warte ich geh schnell rein und bestelle, rief ich und knallte am Entree zurück. Vor mir prangte ein Schild: HUNDE DÜRFEN HIER NICHT REIN!!!

Jetzt war ich richtig satt. Also haben wir auf der Terrasse gewartet bis ein Kellner kam und unsere Bestellung aufgegeben.

Am vorletzen Tag waren wir noch in Schaffhausen und haben uns den Rheinfall angeschaut, der übrigens eine Reise wert ist.

Danach haben wir uns einen einsamen Strand gesucht und dort einige schöne Stunden verbracht. Wenn man sowas findet, darf der Hund auch überall baden.

Freitagmorgen hab ich mir meinen letzten Kaffee geholt und mir wegen dem blöden Schild Luft gemacht. 😉 Wer mich kennt, weiß das ich da nicht zimperlich bin……

Wir werden jedoch wieder an den Schluchsee fahren. Nicht in den Hauptort sondern etwas weiter draußen. Das Wasser ist herrlich klar und die Natur drumherum wunderschön. Wir lassen es also auf einen weiteren Versuch ankommen.

Aber ganz ehrlich? Ich hab Taunusstein vermisst. Hier brauche ich meinen Hund nicht anleinen, wenn ich auf unseren schönen Wegen unterwegs bin. Es herrscht eine himmlische Ruhe, wenn ich auf meinem Balkon sitze und ich kann überall meinen Hund mit in die Restaurants nehmen.

WIR HABEN ES SCHON RICHTIG SCHÖN HIER!

 


Sag was dazu....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s